Iberischer Rinderbullion

Iberische Rinderbullion werden aus verschiedenen Teilen des Tierbeins hergestellt. Hüfte, Deckel und Kniegelenk werden geschnitten und für die Herstellung dieser Barren vorbereitet. Dieser Schnitt ist ideal für die Zubereitung eines Tataki oder eines Tatarsteaks und bei maximaler Verwendung und mit wenig Abfall.

Category:

Beschreibung

Zutaten: Iberischer Rinderbullion aus der Hüfte, der Flanke und dem Flankenbereich.

Gewicht: 700-900 g

Allergene: Allergenfrei

Haltbarkeit: Bis zu 2 Jahre ab Vorbereitung

Vorbereitung und Konservierung: Bei einer Temperatur zwischen -18 und -20ºC lagern. Für den Verzehr wird empfohlen, schrittweise im Kühlschrank aufzutauen. Überprüfen Sie vor der Herstellung, ob das Produkt gut aufgetaut ist.